Aktuelle Nachrichten

16.10.2017

Video-Tipp: Hilfe bei Osteoporose

Osteoporose-Expertin Dr. med. Ines Feyen von der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselkrankheiten erläutert bei rbb Praxis, wie Osteoporose diagnostiziert und therapiert werden kann.

Dr. med. Ines Feyen

Dr. med. Ines Feyen ist Internistin und Osteoporose-Expertin in der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen am Immanuel Krankenhaus Berlin. Bei rbb Praxis spricht sie über die Diagnose und Therapiemöglichkeiten von Osteoporose. Welche Behandlungen sollten einer Kypholasitie, einer Stabilisierung mit Knochenzement, voran gehen? Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Kypholplastie gekommen? Diesen und anderen Fragen geht die Ärztin im Gespräch mit Moderator Raiko Thal nach.

Das rbb Praxis Interview können Sie hier sehen

Mehr über die Behandlung von Osteoporose am Immanuel Krankenhaus Berlin erfahren Sie hier


 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 27 Juni 2020
    Einführungskochkurs 3 "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr
  • 27 Juni 2020
    Aufbaukochkurs „Abnehmen leicht gemacht"
    mehr
  • 31 August 2020
    Vorbereitungsabend zur Fastenwoche: Fasten, Bewegen, Entdecken Woche A
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies, sowie ein Tracking-Tool für die Webstatistik, welches die Nutzung unserer Webseite anonymisiert aufzeichnet und auswertet. Wir zeigen eingebettete Youtube-Videos an, die im erweiterten Datenschutzmodus abgespielt werden. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies und das Tracking-Tool deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK