Immanuel Patientenakademie Buch: Systemische Sklerose oder „Sklerodermie“

25. September 2019 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Liebe Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessierte,

die systemische Sklerose oder „Sklerodermie“ ist eine seltene Erkrankung, die jedoch Menschen in jedem Lebensalter betreffen kann. Sie beginnt in typischen Fällen als Durchblutungsstörung mit Weiß- und Blauwerden der Finger (Raynaud-Phänomen) sowie als Hauterkrankung mit zunehmender Verdickung des Unterhautgewebes insbesondere im Fingerbereich, wobei gelegentlich aber auch der gesamte Körper betroffen sein kann. Grundsätzlich ist die systemische Sklerose jedoch eine Systemerkrankung vor allem des Bindegewebes und der Blutgefäße und geht mit verschiedensten Autoimmunveränderungen einher. So können neben der Hautbeteiligung auch andere Organe betroffen sein, z.B. die Gelenke, die Lunge, der Magen-Darm-Trakt und die Nieren.

Die Behandlungsmöglichkeiten der jeweils betroffenen Organe haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Hier wollen wir Sie über die neuesten therapeutischen Entwicklungen informieren, Gelegenheit geben verschiedene Untersuchungsmöglichkeiten (wie Sonographie, Knochendichtemessung, Kapillarmikroskopie) selbst kennenzulernen und Spezialisten aus Pflege, Physiotherapie und Ärzteschaft Ihre Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Programm

Vorträge
Konferenzraum, Haus 201, Erdgeschoss
  • 15.00 Uhr Begrüßung, Prof. Dr. med. Wolfgang Schmidt
  • 15.15 Uhr Das Raynaud-Phänomen und der Hautbefall, Dr. med. Kerstin Lommel
  • 15.45 Uhr Die Lungenbeteiligung, Dr. med. Hannes Semper
  • Pause
  • 16.30 Uhr Krankheitsbewältigung, Anett Krügel
  • 16.50 Uhr Physiotherapie, Susanne Weidner
  • 17.10 Uhr Weitere medikamentöse Therapiemöglichkeiten, Dr. med. Aaron Juche
  • 17.40 Uhr Abschlussdiskussion, Zusammenfassung, Dr. med. Aaron Juche

Infostände

15.00 bis 18.00 Uhr im Foyer
  • Immanuel Krankenhaus Berlin, Sprechstunden
  • Sozialberatung
  • Patientenfürsprecher
  • Physiotherapie
  • Rheumaliga Berlin
  • Selbsthilfegruppen
  • Pflege (Beratung, Blutdruck, Blutzucker u.a.)

Angebote der Funktionsabteilung

Gelenk-Sonographie, Kapillarmikroskopie und Knochendichtemessung

15.00 bis 18.00 Uhr
Haus 201
Obergeschoss

Die Veranstaltung wird unterstützt von Roche Pharma AG.

Laden Sie hier den Veranstaltungsflyer als PDF-Datei herunter

 

Informationen zur Veranstaltung

25. September 2019 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 
Veranstaltungsort

Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Buch, Haus 201
Seminarraum und Diagnostikabteilung
Lindenberger Weg 19
13125 Berlin-Buch

 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

27. Tag des Herzzentrums

  • 30. November 2019
    Belastung oder Überlastung? mehr
  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK