Presse-Archiv

20.08.2015

Tag der offenen Tür am Immanuel Krankenhaus Berlin Wannsee

Unter dem Motto „Jeder Patient ein Unikat. Maßgeschneiderte Therapien - operativ/konservativ/integrativ“ laden wir Sie am 29. August herzlich zum Tag der offenen Tür an den Wannsee ein.
Immanuel Krankenhaus Berlin - Pressemitteilung - Tag der offenen Tür - Bootstour und Ballon

Mit frischer Brise auf dem Kleinen Wannsee unterwegs: Die Besucherinnen und Besucher des Tags der offenen Tür am Immanuel Krankenhaus Berlin.

Auch in diesem Jahr, am Samstag, den 29. August 2015, lädt das Immanuel Krankenhaus Berlin am Standort Wannsee herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Von 11.00 bis 16.00 Uhr dürfen sich die Gäste auf ein vielfältiges Informations- und Unterhaltungsprogramm rund um das Krankenhausgelände in der Königstraße 63 freuen.

Unter dem Motto „Jeder Patient ein Unikat. Maßgeschneiderte Therapien - operativ/konservativ/integrativ“ erwarten die Besucherinnen und Besucher Vorträge, Beratungen und Workshops von Experten aus der Orthopädie, Rheumatologie und Naturheilkunde.

Themen der Vorträge sind unter anderem: Moderne Handchirurgie, Rücken- und Beinschmerzen, Verfahren bei Abnutzung des Kniegelenks sowie Naturheilkunde gegen Schmerzen. In verschiedenen Workshops werden Einblicke in Yoga-Techniken bei körperlicher Einschränkung oder in die ayurvedische Medizin gewährt. Außerdem wird die Gelegenheit zu einer Ernährungsberatung oder einem Besuch in der Kältekammer geboten.

Einmal im Monat finden im Immanuel Krankenhaus Berlin Informationsveranstaltungen der beiden Chefärzte aus der Orthopädie: Obere Extremität, Hand- und Mikrochirurgie, Dr. med. Michael Berndsen und Dr. med. Georg Garanin, zu Themen wie der modernen Handchirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie statt. Am 29. August stehen die beiden Experten gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung.   

Ihre Presse-Ansprechpartnerin

Monika Vogel
Pressereferentin und Medienkoordinatorin Immanuel Diakonie

Immanuel Diakonie
Am Kleinen Wannsee 5 A
14109 Berlin
mh.vogel@immanuel.de
Tel. (030) 80505-843 und 0176 23234511

Basis-Informationen

Immanuel Krankenhaus Berlin

Das Immanuel Krankenhaus Berlin mit seinen Standorten in Berlin-Wannsee und Berlin-Buch ist eine Spezialklinik für (Rheuma)Orthopädie, Rheumatologie und Naturheilkunde. Aufgrund des interdisziplinären Ansatzes können Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates ganzheitlich behandelt werden. Jährlich werden stationär ca. 7.000 und ambulant ca. 21.000 Patientinnen und Patienten versorgt.

Weitere Informationen:
Immanuel Diakonie

Die Immanuel Diakonie betreibt Kliniken, Arztpraxen, Senioreneinrichtungen sowie Einrichtungen der Suchtkranken- und Behindertenhilfe und Beratungsstellen an ca. 50 Standorten in Berlin, Brandenburg, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Schleswig-Holstein und Hamburg. Sitz des Unternehmens, das insgesamt ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, ist Berlin. Dienstleistungsgesellschaften im Bereich der Gesundheitsversorgung gehören ebenfalls zur Immanuel Diakonie, deren alleinige Gesellschafterin die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Schöneberg, Hauptstraße, K.d.ö.R. (baptisten.schöneberg) ist.

Weitere Informationen:

Dateien:

Pressefoto: 2015-08-29 Immanuel Krankenhaus Berlin: Tag der offenen Tür - Ballon3,25 MB
Pressefoto: 2015-08-29 Immanuel Krankenhaus Berlin: Tag der offenen Tür - Bootstour4,11 MB
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies, sowie ein Tracking-Tool für die Webstatistik, welches die Nutzung unserer Webseite anonymisiert aufzeichnet und auswertet. Wir zeigen eingebettete Youtube-Videos an, die im erweiterten Datenschutzmodus abgespielt werden. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies und das Tracking-Tool deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK