Nachrichten-Archiv

15.10.2013

Berlin Health Week - Veranstaltungsreihe am Wannsee

Zur Berliner Gesundheitswoche lädt das Immanuel Krankenhaus Berlin zu spannenden Vorträgen, Workshops und Führungen rund um Rückenschmerzen, Rheuma und Orthopädie.

Die Berlin Health Week zeigt die vielfältigen Facetten der Gesundheitsstadt und lädt ein, sich zum Thema Gesundheit, Prävention und Therapien zu informieren.

Im Immanuel Krankenhaus Berlin können Sie dazu in einer Veranstaltungsreihe vom 22. bis 24. Oktober interessante Vorträge verfolgen zu Themen wie integrative Medizin bei Rheuma, moderne Orthopädie von Hand bis Fuß, Mind-Body Medizin oder Traditionelle Chinesische Medizin. Auch Workshops und Führungen sind Teil des Programms.

An allen drei Tagen können Sie die Mitarbeiter und Leistungen der Pflege, der Hauswirtschaft und Speisenversorgung sowie der Ergotherapie des Immanuel Krankenhauses Berlin an Infoständen kennen lernen.

Programm am Dienstag

Die Vortragsreihe startet am Dienstag, den 22. Oktober mit dem Thema: "Schluss mit Schmerzen: Ganzheitliche Behandlung von Rückenschmerzen".

Die Chefärztin der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen Dr. Maya Hellmich wird über die Zusammenhänge von "Rückenschmerzen bei Osteoporose und Arthrose" sprechen. Dr. Maria do Vale Candeias-Reuther, Chefärztin der Abteilung für Anästhesiologie und Schmerztherapie wird die "Leitliniengerechte medikamentöse Rückenschmerztherapie" erläutern.

Und in seinem Workshop wird Dr. med. Mario Hartmuth aus der Abteilung für Naturheilkunde Ihnen die "Traditionelle Chinesische Medizin" näher bringen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung am 22. Oktober

Programm am Mittwoch

Die Reihe wird am Mittwoch, den 23. Oktober fortgesetzt mit dem Thema: "Das Beste aus zwei Welten: Integrative Medizin bei Rheuma".

Dazu erklärt Dr. Rainer Stange, Leitender Arzt der Abteilung Naturheilkunde in seinem Vortrag "Kräuter, Kälte und Fasten gegen Rheuma?" naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten. Prof. Dr. Andreas Krause, Chefarzt der Abteilung für Rheumatologie wird über die "Leitliniengerechte Therapie der rheumatoiden Arthritis" referieren.

Frank Ruppenthal, Leiter der Physiotherapie am Standort Wannsee erklärt in seinem Vortrag mit anschließender Führung durch die Kältekammer, welche neue Technik mit flexibleren Anwendungsmöglichkeiten sich dahinter verbirgt. Parallel dazu beleuchtet Elmar Stapelfeldt in seinem Vortrag "Rheuma und Verdauung - Zusammenhänge aus der Ayurveda-Medizin".

Mehr Informationen zur Veranstaltung am 23. Oktober

Programm am Donnerstag

Die Veranstaltungsreihe zur Berlin Health Week schließt am Donnerstag, den 24. Oktober mit dem Thema: "Von Hand bis Fuß - Orthopädie für Berlin".

Die Chefärzte der Abteilung für Obere Extremität Dr. Michael Berndsen und Georg Garanin zeigen mögliche (Aus)Wege, wenn es schon heißt "Arthrose der Hand - kann man wirklich nichts machen?" Dr. Peter Naatz, Chefarzt der Abteilung Untere Extremität erklärt Behandlungsmöglichkeiten in "Wo der Schuh drückt - Hallux valgus, Hammerzehen und andere Deformitäten".

Zum Abschluss der Berlin Health Week am Wannsee vermittelt Ihnen Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde in ihrem Workshop, wie Sie "Mit Mind-Body Medizin die Selbstheilungskräfte stärken".

Mehr Informationen zur Veranstaltung am 24. Oktober

Wir freuen uns auf Sie!

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Rheumatologie

  • Stationäre, ambulante und tagesklinische Versorgung für alle verschleißbedingten und entzündlichen rheumatischen Erkrankungen des Bewegungsapparates.
    direkt zur Rheumatologie

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links