Aktuelle Nachrichten

26.03.2020

Radio-Tipp: Das Diakonie Hospiz Woltersdorf auf Radio Paradiso

Für die Sendung „Mehr als Ja und Amen" am 29. März auf Radio Paradiso führte Walther Seiler, Geschäftsführer des Diakonie Hospiz Woltersdorf, persönlich Interviews mit den Menschen in seiner Einrichtung.
Diakonie Hospiz Woltersdorf - Nachrichten - Radio-Tipp - Radio Paradiso - Mehr als Ja und Amen - Zu Besuch im Diakonie Hospiz Woltersdorf

Seit Anfang November letzten Jahres ist das Diakonie Hospiz Woltersdorf in Betrieb. Es bietet Platz für 14 Gäste, die hier ihre allerletzte Wegstrecke verbringen. Ein motiviertes Team kümmert sich unter dem Motto: „Begleitung im Sterben und Hilfe zum Leben“ um schwerstkranke und sterbende Menschen. Die Zuwendung zum Menschen steht hier im Mittelpunkt.

Da in Corona Zeiten der direkte Besuch von Radio Paradiso so nicht möglich war, hat Geschäftsführer Walther Seiler, der viele Jahre ehrenamtlich in der Radioarbeit tätig war, die Interviews selbst geführt.
Wie die Corona-Krise auch die Hospizarbeit beeinflusst und wie das Diakonie Hospiz dennoch zuversichtlich die Zukunft plant, hören Sie in der Sendung „Mehr als Ja und Amen“ am kommenden Sonntag, 29.03.2020, ab 20.00 Uhr auf Radio Paradiso.

Hören Sie die Sendung am Sonntag, den 29. März 2020 ab 20.00 Uhr auf Radio Paradiso

 

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links