Rheumatologisch-internistische Pflege

Katja-Christine Kunitz

Pflegerische Leitung Ebene 1 einschließlich Tagesklinik

Katja-Christine Kunitz, geboren 1970 in Rüdersdorf bei Berlin, hat die Ausbildung zur Krankenschwester 1998 am Werner Forßmann Krankenhaus in Eberswalde abgeschlossen und ist seit 1999 im Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee beschäftigt. Zunächst auf einer konservativ-orthopädischen Station tätig, wechselte sie im Dezember 2003 auf eine chirurgisch-orthopädische Station mit dem Schwerpunkt Endoprothetik und Handchirurgie, wo sie gleichzeitig die stellvertretende Stationsleitung übernahm. Eine 2jährige Weiterbildung an der Charite zur Leitung einer pflegerischen Einheit in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesen schloss sie 2004 erfolgreich ab.

Im September 2009 wechselte sie als stellvertretende pflegerische Leitung auf die Ebene 1 mit dem Schwerpunkt Rheumatologie und Immunologie. Seit April 2012 ist sie pflegerische Leiterin dieser Ebene sowie der Tagesklinik. Ihr Motto lautet: "Ohne Phantasie kann man die Realität gar nicht begreifen."

 

Artur Zurawik

Krankenpfleger Ebene 1

Artur Zurawik, Jahrgang 1969, studierte Bewegungsrehabilitation in Breslau (Polen) und arbeitete im Anschluss als Physiotherapeut in Jelena Gora (Polen). Die Ausbildung zum Krankenpfleger hat er 2005 an der Wannsee-Schule e.V. abgeschlossen. Im gleichen Jahr nahm er seine Arbeit auf der orthopädischen Station des Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee auf. 2010 wechselte er auf die internistische Station mit dem Schwerpunkt Rheumatologie/ Immunologie.

 

Sabine Beutel

Stellvertretende pflegerische Leitung Ebene 1

Sabine Beutel, geboren 1966, absolvierte ihre Ausbildung zur Krankenschwester im St. Josef Krankenhaus Potsdam, wo sie im Anschluss bis 2005 in verschiedenen Bereichen beschäftigt war. Nach einer Weiterbildung zur Stationsleitung war sie von 2005 bis 2007 in der Oberlinklinik Potsdam am Aufbau der Neuroorthopädischen Abteilung beteiligt und stand dieser als Stationsleiterin vor. Von 2007 bis April 2012 arbeitete sie im Krankenhaus Waldfriede in Berlin-Zehlendorf als stellvertretende Stationsleiterin.

Seit April 2012 ist sie stellvertretende Leiterin der Ebene 1 im Immanuel Krankenhaus Standort Wannsee. Ehrlichkeit und Gerechtigkeit sind die Grundpfeiler ihres Handelns.

 

Kerstin Liere

Krankenschwester Ebene 1b

Kerstin Liere ist seit 1991 im Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee beschäftigt. Zunächst auf der orthopädischen Station tätig, ergab sich 1992 die Möglichkeit auf einer Internistischen Station zu arbeiten, wo sie heute noch Patienten mit verschiedenen Formen der rheumatologischen Erkrankungen betreut. Sie nimmt regelmäßig an hausinternen sowie externen Fortbildungen teil.

Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der physischen und psychischen Betreuung chronisch kranker Rheumapatienten. Ihr Arbeitmotto lautet: "Ich möchte Patienten pflegen und betrreuen genauso wie ich es für mich und meine Angehörigen von Anderen erwarte."

 

Nisani Aslan

Krankenpflegehelferin

Nisani Aslan arbeitet seit 1974 im Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee.

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dipl. Pflegewirtin
    Martina Kringe
    Pflegedirektorin am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-259
    F 030 80505-209
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 06 Oktober 2017
    Fasten für Gesunde im Alltag
    mehr
  • 11 November 2017
    25. Tag des Herzzentrums – ein besonderes Jubiläum
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links