Unser Pflegeleitbild

Das Ziel aller diakonischen Einrichtungen der Immanuel Diakonie, die in der Trägerschaft der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Schöneberg stehen, ist die Zuwendung zu den Menschen, die die Hilfe anderer benötigen. Dies geschieht auf der Basis der Werte der Immanuel Diakonie.

Unser Bestreben ist es,

  • die Würde des Menschen bei allen pflegerischen Handlungen, sein Selbstbestimmungsrecht, seinen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergrund zu achten
  • besonders einfühlsame Zuwendung für Patienten und deren Angehörige, in kritischen Situationen zu sichern, Sterbende nicht allein zu lassen und ihre Angehörigen in dem Prozess zu begleiten
  • zur Vermeidung sozial bedingter Ungleichheiten von Gesundheitschancen beizutragen

Unser Ziel ist es, Patienten in unserem Haus ganzheitlich zu betrachten. Demzufolge schließt unsere Pflege Maßnahmen einer systematischen Gesundheitsförderung mit ein.

Wir stellen uns der Aufgabe, die bestmögliche pflegerische Versorgung und Betreuung für unsere Patienten zu gewährleisten. Dies erfolgt durch die Integration neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse in den Pflegeprozess und einer kontinuierlichen Kompetenzförderung aller Mitarbeiter.

Wir wollen helfen, dass ein Leben auch bei Pflegebedürftigkeit möglichst selbst gestaltet werden kann, obwohl bisher Gewohntes auf grund von Krankheit oder Lebensumständen zeitweise oder auch dauerhaft unmöglich geworden ist. Deshalb unterstützen wir die Patienten, diese Lebenssituation aktiv zu bewältigen.

Wir praktizieren kooperative zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen unserer Einrichtung, sowie mit unseren externen Partnern. Unser Anspruch ist, dass Respekt, Rücksichtnahme, Mitgefühl und Integrität den Alltag in unserem Haus prägen.

 

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dipl. Pflegewirtin
    Martina Kringe
    Pflegedirektorin am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-259
    F 030 80505-209
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 06 Oktober 2017
    Fasten für Gesunde im Alltag
    mehr
  • 11 November 2017
    25. Tag des Herzzentrums – ein besonderes Jubiläum
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links