Psychologischer Konsiliardienst sowie Gesundheitspädagogik

Der Psychologische Konsiliardienst im Immanuel Krankenhaus Berlin umfasst die Bereiche Psychologischer Konsiliardienst mit dem Schwerpunkt klinische Psychologie sowie die Gesundheitspädagogik.

Konsiliardienst für Psychologie im Krankenhaus

Viele anerkannte Studien weisen darauf hin, dass bei mindestens einem Drittel aller Krankenhauspatienten, die aufgrund einer körperlichen Krankheit aufgenommen werden, psychische Belastungen oder Erkrankungen bestehen, die häufig nicht erkannt und damit nicht angemessen berücksichtigt werden. Viele psychische Probleme werden auch durch eine körperliche Erkrankung, chronische Schmerzen und damit verbundenen Einschränkungen oder durch die notwendigen Behandlungsmaßnahmen ausgelöst.

Ein psychologischer Behandlungsansatz kann hier in enger Verbindung mit der somatischen Behandlung helfen, die genannten psychischen Faktoren in die Therapie einzubeziehen und zu berücksichtigen, was den Bewältigungs- und Heilungsprozess nachweislich fördert. Dieser Ansatz ist untrennbar mit einer ganzheitlichen Wahrnehmung und Behandlung der Patienten verbunden. Eine ganzheitliche Betreuung ist auch in den Patientenrechten der Immanuel Albertinen Diakonie fest verankert.

Darum gibt es am Immanuel Krankenhaus Berlin Psychologischen Konsiliardienst, der ausschließlich den stationären Patientinnen und Patienten der Fachabteilungen zur Verfügung steht und die primär rheumatologische bzw. orthopädische, osteologische oder naturheilkundliche Behandlung begleitet.

Eine rein psychologische Behandlung im Immanuel Krankenhaus Berlin ist leider nicht möglich.

Gesundheitspädagogik


Im Bereich der Gesundheitspädagogik arbeiten interdisziplinär eine Gesundheitspädagogin und eine Psychologin im Kontakt mit dem ärztlichen Teams, schwerpunktmäßig in den Abteilungen für Rheumatologie, Osteologie und Naturheilkunde im stationären und tagesklinischen Bereich.

mehr
 
 

Der Immanuel Albertinen Diakonie Adventskalender

„Bewegt und bewegend“ – Krisen, Krieg und Pandemie: Die Welt scheint ein einziger Krisenherd. Wo anfangen, was tun? Der Rückzug aufs Sofa klingt verlockend. Wir laden Sie deshalb ganz bewusst zu einem aktiven Advent ein! Hinter jedem Türchen finden Sie persönliche Gedanken und Geschichten von Mitarbeitenden der Immanuel Albertinen Diakonie, Tipps für ein gesundes Leben, weihnachtliche Rezepte sowie Bastelideen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne, geruhsame und vor allem hoffnungsfrohe Adventszeit.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Cornelia Baltscheit
    Dipl.-Psychologin im Psychologischen Konsiliardienst

    Immanuel Krankenhaus Berlin Königsstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-697
    F 030 80505-299
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links