Anästhesiologie, Intermediate Care und Schmerztherapie

Aufgabe unserer Abteilung ist die Durchführung verschiedenster Anästhesie-Formen während einer Operation, sowie die Überwachung der Patienten während und nach einem Eingriff zum Beispiel auf der Intermediate Care Station.

Intermediate Care Station

Die Intermediate Care Station ist als Bindeglied zwischen Intensivstation und Normalstation eingerichtet, für die Patienten, welche zwar aufwändig überwacht und betreut, jedoch nicht künstlich beatmet werden müssen. Vordergründig wird der Herz-Kreislauf überwacht und stabilisiert. Erfahren Sie hier mehr

Notfallmedizin

Die Notfallmedizin ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Erkennung und Behandlung medizinischer Notfälle befasst. Sie bildet einen interdisziplinären Bereich und beinhaltet nicht zuletzt die Anästhesiologie. Erfahren Sie hier mehr

 

Der Immanuel Albertinen Diakonie Adventskalender

„Bewegt und bewegend“ – Krisen, Krieg und Pandemie: Die Welt scheint ein einziger Krisenherd. Wo anfangen, was tun? Der Rückzug aufs Sofa klingt verlockend. Wir laden Sie deshalb ganz bewusst zu einem aktiven Advent ein! Hinter jedem Türchen finden Sie persönliche Gedanken und Geschichten von Mitarbeitenden der Immanuel Albertinen Diakonie, Tipps für ein gesundes Leben, weihnachtliche Rezepte sowie Bastelideen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne, geruhsame und vor allem hoffnungsfrohe Adventszeit.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Maria do Vale Candeias-Reuther
    Chefärztin der Abteilung für Anästhesiologie und Schmerztherapie am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-350
    F 030 80505-138
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links