Aktuelle Nachrichten

03.01.2020

Hör-Tipp: Gesunder Verzicht

In der Sendung Funkkolleg Ernährung auf HR Info erläutert Prof. Dr. Andreas Michalsen die medizinische Wirkung des Fastens.

Fasten ist als spirituelles Ritual eine alte Praxis in den Weltreligionen. Doch auch aus medizinischen Gründen wird das Fasten als Heilmittel seit über 2000 Jahren angewandt. Ob Heilfasten oder kürzeres Intervallfasten, der Nahrungsverzicht liegt derzeit voll Trend.

Der Körper sei evolutionsbedingt sehr gut darauf eingestellt, einen Wechsel von viel essen und nicht essen zu tolerieren. Dadurch würden die hormonellen und Stoffwechselprozesse sehr gut funktionieren, erklärt Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. Dem Körper würde also mit dem Fasten wiedergegeben, was er von der evolutionären Herkunft am besten kann.

Doch was genau passiert beim Fasten mit dem Organismus? Welche Krankheiten und Beschwerden kann man damit vorbeugen und therapieren? Was sollte man beim Fasten beachten und wie ist der aktuelle wissenschaftliche Stand zur Wirksamkeit? Das erfahren Sie in der Sendung Funkkolleg Ernährung auf HR Info vom 20. Dezember 2019.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links