Gesundheits- und Krankenpfleger/in

"Gesundheits- und Krankenpfleger/in" lautet seit 2004 die Berufsbezeichnung für die grundlegende und häufigste Ausbildung im Gesundheitswesen. Spezialisierungen und Zusatzausbildungen bieten viele Möglichkeiten.

Gesundheits- und Krankenpfleger absolvieren eine 3-jährige Ausbildung in Theorie und Praxis im stationären Pflegebereich, mit dem Abschluss zum 1.Staatsexamen. Bevor die Möglichkeit einer Fachweiterbildung besteht, müssen Interessenten mindestens 2 Jahre im Beruf tätig gewesen sein. Voraussetzung ist der Realschulabschluss und die Vollendung des 16. Lebensjahres.

Die Berufsbezeichnung "examinierte Krankenschwester / examinierter Krankenpfleger" wird seit 2004 nicht mehr vergeben. Personen, die ihre Ausbildung vor 2004 abgeschlossen haben, steht es frei, die alte Bezeichnung weiterhin zu verwenden.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dipl. Pflegewirtin
    Martina Kringe
    Pflegedirektorin am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-259
    F 030 80505-209
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 24 Februar 2018
    PfiFf-Pflegekurse für Angehörige
    mehr
  • 17 März 2018
    PfiFf-Pflegekurse für Angehörige
    mehr
  • 21 April 2018
    PfiFf-Pflegekurse für Angehörige
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links