Dr. med. Maya Hellmich

»Nur unter Einbeziehung der Gesamtpersönlichkeit eines Menschen mit der Wertschätzung aller seiner Probleme kann eine erfolgreiche Behandlung gelingen.«

Dr. med. Maya Hellmich, geboren 1957 in Berlin, ist Chefärztin der Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen. Sie begann 1994 ihre ärztliche Tätigkeit im Immanuel Krankenhaus Wannsee. Seit 2006 ist sie dort Fachärztin für Innere Medizin und seit 2006 DVO-Osteologin.

Die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in der Osteologie und der Behandlung von Patienten/innen mit allen Osteoporoseformen und weiterer Knochenstoffwechselerkrankungen bei Frauen und Männern. Weitere Schwerpunkte sind die ganzheitliche Schmerztherapie bei Osteoporose und weiteren Schmerzkrankheiten sowie Statikproblemen und die Prophylaxe von Krankheiten. Darüber hinaus gibt sie regelmäßige Fortbildungen und Vorträge für Interessierte, Betroffene und Ärzte sowie auf Kongressen.

Dr. med. Maya Hellmich leitet Medikamentenstudien im Rahmen der Osteoporosebehandlung. Außerdem ist sie die Leiteren des seit 2008 DVO - zertifizierten osteologischen ambulanten und stationären Schwerpunktzentrums. Seit 2008 hat sie eine Weiterbildungsbefugnis für Ärzte für jeweils 2 Jahre.

 
 
 
Ausbildung, Werdegang, Qualifikationen
Geburtsjahr 1957
Geburtsort Berlin

Ausbildung

2008 Chefärztin Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen
2006 - 2007 Oberärztin der Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen, weitere Ausbildungen und Fortbildungen im Rahmen der Osteologie und Schmerztherapie
1994 - 2004 Ausbildung zur FÄ für Innere Medizin, Arbeit als Stationsärztin, Themenkreise: Osteologie, allgemeine Innere Medizin, Schmerztherapie
1991 - 1994 Oberärztin Pädiatrie, Schwerpunkt Neuropädiatrie mit Epileptologie / Elektroenzephalographie
1991 Promotion (Dr. med.)
1987 - 1988 Epileptologie, Elektroenzephalographie
1987 Ausbildung zur FÄ für Pädiatrie
1976 - 1982 Ausbildung zur FÄ für Pädiatrie

Beruflicher Werdegang

2008 Chefärztin der Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen
2006 - 2008 Oberärztin der Abteilung für Stoffwechselerkrankungen mit Schwerpunkt Osteologie im IK
2004 Fachärztin für Innere Medizin
1994 - 2004 Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin
1991 - 1994 Oberärztin der Pädiatrie
1987 Fachärztin für Pädiatrie
1982 - 1987 Assistenzärztin

Spezielle Fachqualifikation

2005 Osteologin DVO

Weiterbildungsbefugnisse

  • Innere Medizin seit 2008
Ämter, Funktionen und Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Osteologie
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Maya Hellmich
    Chefärztin der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Chefarzt-Sekretariat
    Steffen Eckert
    Immanuel Krankenhaus Berlin Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-622
    F 030 80505-630
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 18 August 2017
    Osteoporose – Einführung und Risikofaktoren
    mehr
  • 25 August 2017
    Osteoporose – Diagnose
    mehr
  • 06 Oktober 2017
    Fasten für Gesunde im Alltag
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links