Team

Im Folgenden stellt sich das Team der Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen am Immanuel Krankhaus Berlin vor.

Zum ärztlichen Team der Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen gehören 7 Ärztinnen und Ärzte, die neben ihrer intensiven osteologischen Ausbildung allgemein internistische Erfahrungen in den speziellen Gebieten der Inneren Medizin wie Kardiologie, Gastroenterologie, Rheumatologie, Notfallmedizin neben Pädiatrie und Neurologie einbringen.

Vielfältige Weiterbildungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgten in den Spezialgebieten der Osteologie und der Inneren Medizin sowie der Orthopädie. Daneben wurden umfangreiche Erfahrungen in der Schmerztherapie erworben. Es besteht eine intensive Zusammenarbeit mit der Abteilung für Physiotherapie, Ergotherapie, Psychosomatik und allen weiteren Fachabteilungen des Hauses.

Dr. med. Maya Hellmich

Chefärztin Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen, Immanuel Krankenhaus Berlin

Dr. med. Maya Hellmich, geboren 1957 in Berlin, ist Chefärztin der Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen. Sie begann 1994 ihre ärztliche Tätigkeit im Immanuel Krankenhaus Wannsee. Seit 2006 ist sie dort Fachärztin für Innere Medizin und seit 2006 DVO-Osteologin. Die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in der Osteologie und der Behandlung von Patienten/innen mit allen Osteoporoseformen und weiterer Knochenstoffwechselerkrankungen bei Frauen und Männern.

Weitere Schwerpunkte sind die ganzheitliche Schmerztherapie bei Osteoporose und weiteren Schmerzkrankheiten sowie Statikproblemen und die Prophylaxe von Krankheiten. Darüber hinaus gibt sie regelmäßige Fortbildungen und Vorträge für Interessierte, Betroffene und Ärzte sowie auf Kongressen.

Dr. med. Maya Hellmich leitet Medikamentenstudien im Rahmen der Behandlung von Osteoporose. Außerdem ist sie die Leiterin des seit 2008 DVO - zertifizierten osteologischen ambulanten und stationären Schwerpunktzentrums. Seit 2008 hat sie eine Weiterbildungsbefugnis für Ärzte für jeweils 2 Jahre. mehr

»Nur unter Einbeziehung der Gesamtpersönlichkeit eines Menschen mit der Wertschätzung aller seiner Probleme kann eine erfolgreiche Behandlung gelingen.«
 

Dr. med. Katja Warnecke

Oberärztin der Abteilung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Osteologie und Stoffwechselerkrankungen, Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee

Dr. med. Katja Warnecke, geboren 1970 in Berlin, ist Internistin und zertifzierte DVO-Osteologin und seit 2008 leitende Oberärztin in der Abteilung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Osteologie. Sie begann ihre ärztliche Tätigkeit 1997 im Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee, promovierte 1998 und war zwischenzeitlich in anderen Krankenhäusern in der Nephrologie, Gastroenterologie, Kardiologie und Intensivmedizin tätig, bevor sie als Oberärztin in das Immanuel Krankenhaus Berlin zurückkehrte.

»Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.«
Mark Twain, 1835-1910
 

Dr. med. Frank Feyen

Facharzt der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen, Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee

Dr. med. Frank Feyen, geboren 1959 in Bad Kreuznach, ist seit Januar 1996 als Arzt für Innere Medizin in der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen im Immanuel-Krankenhaus Berlin Standort Wannsee tätig. Hier arbeitet er als Stationsarzt sowie in der Osteologischen Ambulanz. Außerdem ist er Transfusionsbeauftragter und zertifizierter DVO-Osteologe.

Das Studium der Humanmedizin absolvierte er von 1978 bis 1985 an der FU Berlin. Er besucht ständig Fortbildungen in allen Bereichen der Inneren Medizin.

»Das Leben ist kurz, die Kunst lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. Denn man muss nicht nur selber als Arzt das Richtige tun, sondern auch dafür sorgen, dass der Kranke, seine Umgebung und die ganzen Umstände dabei mithelfen.«
Hippokrates, ca. 460-375 v. Chr.
 

Dr. med. Ines Feyen

Internistin der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen, Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee

Dr. med. Ines Feyen war während der Facharztausbildung neben dem Immanuel Krankenhaus im St. Gertrauden- und Elisabeth Krankenhaus in Berlin tätig. Darüber ist sie ausgebildet in Physikalischer Therapie, Chirotherapie (Manuelle Medizin) sowie Myoreflextherapie.

»Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben.«
Marcus Aurelius
 

Julia Lott

Assistenzärztin, Stationsärztin der Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen, Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee

Julia Lott ist seit 2014 als Ärztin in der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen am Immanuel Krankenhaus Berlin tätig. Sie befindet sich derzeit in der Weiterbildung zur Fachärztin für Innere Medizin.

Ihr Studium der Humanmedizin hat sie 2011 mit dem Staatsexamen abgeschlossen. Im Anschluss war sie 20 Monate in der klinischen Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin tätig. Sie hat ein besonderes Interesse an internistisch-endokrinologischen Fragestellungen. Ihre Leidenschaft ist der ganzheitlichen Sicht auf den Menschen als Individuum gewidmet.

 

Katharina Sochiera-Plegniere

Internistin der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen, Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Wannsee

Frau Katharina Sochiera-Plegniere, geboren 1973, ist Internistin seit 2010 und seit April 2015 in unserer Abteilung tätig. Während ihrer Ausbildung zur Internistin sammelte sie insbesondere Erfahrungen auf dem Gebiet der Gastroenterologie, Kardiologie und Hämato-Onkologie.

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Maya Hellmich
    Chefärztin der Abteilung für Osteologie und Stoffwechselerkrankungen am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Chefarzt-Sekretariat
    Steffen Eckert
    Immanuel Krankenhaus Berlin Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-622
    F 030 80505-630
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 28 Juli 2017
    Osteoporose – Einführung und Risikofaktoren
    mehr
  • 04 August 2017
    Osteoporose - Diagnose
    mehr
  • 11 August 2017
    Osteoporose – Therapie
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links