Behandlung bei Ellenbogenluxation

Operative Methode

Die akute Luxation erfordert ein sehr schnelles Handeln. Der ausgekugelte Ellenbogen sollte aufgrund drohender Gefäß- und Nervenschäden innerhalb von sechs Stunden eingerenkt werden. Die Einkugelung erfolgt in der Regel unter einer kurzen Narkose. Noch in Narkose kann der behandelnde Arzt durch eine Überprüfung der Stabilität festlegen, welche Nachbehandlung angemessen ist. Die Schwere der Instabilität und der knöchernen Begleitverletzungen ist maßgebend für das weitere Vorgehen.

Zur besseren Beurteilung der Verletzungsfolgen ist eine gezielte Diagnostik mit Röntgen, Durchleuchtung, Kernspintomographie und / oder Computertomographie erforderlich. Die Behandlung frischer, aber auch chronischer Verletzungsfolgen oder Instabilitäten erfordert ein umfassendes Wissen und ein operatives Spektrum des behandelnden Arztes. Die Versorgungsweise solch komplexer Verletzungen verlangt meist eine individuelle Beurteilung.

19. Juli 2016

Neue Operationstechniken am Ellenbogen

Dr. med. Michael Berndsen, Chefarzt der Abteilung Obere Extremität, Hand- und Mikrochirurgie am Immanuel Krankenhaus Berlin, über neue Therapiemöglichkeiten, speziell minimal-invasive, athroskopische Eingriffe am Ellenbogen.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

25. Tag des Herzzentrums

  • 11. November 2017
    Innovation aus Tradition, dem Leben zuliebe mehr

Ansprechpartner

  • Chefärzte Dr. med.
    Michael Berndsen und Dr. med. Georg Garanin
    Chefärzte der Abteilung für Obere Extremität, Hand- und Mikrochirugie am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Chefarzt-Sekretariat
    Domenica Falkenberg
    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-920
    F 030 80505-925
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 19 Oktober 2017
    Krummfinger, Schnappfinger, Karpaltunnelsyndrom
    mehr
  • 09 November 2017
    7. Berliner Pflegekongress: Pflege in der Metropole - Gemeinsam Neues denken
    mehr
  • 10 November 2017
    7. Berliner Pflegekongress: Pflege in der Metropole - Gemeinsam Neues denken
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links