Leistungen

Die Abteilung führt operative und konservative Behandlungen der entzündlichen und degenerativen Erkrankungen und Unfallverletzungen im Bereich der Schulter, des Ellenbogens und der Hand durch. Des Weiteren werden mikrochirurgische Rekonstruktionen von Weichteildefekten durchgeführt.

In der Abteilung werden chirugische Eingriffe an den gesamten Oberen Extremitäten durchgeführt. Wir operieren im Bereich mikroinvasiveund periphere Nervenchirurgie, ebenso wie athroskopische (offener) Schulterchirugie, bis zu Berufs- und Sportunfällen. Auch in der Kinderhandchirugie ist unsere Abteilung tätig. Weiterhin zu unserem Operationsspektrum gehören Tumorchirurgie der Hand, Rheumahandchirugie, die Behandlung von Musikerhand und Ellenbogen oder schließlich Endoprothetik und Gelenkersatz. Besonderer Wert wird dabei auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit gelegt.

Ellenbogenchirugie

Unsere Abteilung behandelt Verletzungen und Erkrankungen im Bereich des Ellenbogens, wie beispielsweise Ellenbogensteife oder Epicondylitis. mehr

Mikrochirurgie

Unsere Abteilung bietet auch Behandlungen im Bereich der Mikrochirurgie an, wie beispielsweise die Wiederherstellung von Blutgefäßen.
mehr

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Chefärzte Dr. med.
    Michael Berndsen und Dr. med. Georg Garanin
    Chefärzte der Abteilung für Obere Extremität, Hand- und Mikrochirugie am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Chefarzt-Sekretariat
    Domenica Falkenberg
    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-920
    F 030 80505-925
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 06 Oktober 2017
    Fasten für Gesunde im Alltag
    mehr
  • 11 November 2017
    25. Tag des Herzzentrums – ein besonderes Jubiläum
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links