Team Wannsee

Lernen Sie die Fachärzte, Pflege- und Ambulanzmitarbeiter der Abteilung Innere Medizin, Rheumatologie und Klinische Immunologie am Standort Berlin-Wannsee kennen.

Prof. Dr. med. Andreas Krause

Ärztlicher Direktor und Chefarzt am Immanuel Krankenhaus Berlin, Abteilung Rheumatologie und Klinische Immunologie. Vorstand des Verbands Rheumatologischer Akutkliniken e. V. und Vorstand des Berufsverbands Deutscher Rheumatologen.

Prof. Dr. Andreas Krause arbeitet seit 2002 als Chefarzt im Immanuel Krankenhaus Berlin. Seine medizinische Laufbahn führte ihn nach dem Studium in Marburg über das Kreiskrankenhaus Siegen, die Medizinische Universitätsklinik Marburg, die Medizinische Klinik der Universität Erlangen zur Charité – Universitätsmedizin Berlin und schließlich zum Immanuel Krankenhaus. Prof. Krause ist Internist und Rheumatologe.

Er habilitierte 1993 im Fach Innere Medizin, wurde ein Jahr später zum Privatdozent und 1999 zum außerplanmäßigen Professor ernannt. Prof. Krause ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen auf dem Gebiet der klinischen Immunologie und Rheumatologie, speziell auf dem Gebiet der Infekt-assoziierten rheumatischen Erkrankungen und auch weiterhin wissenschaftlich tätig insbesondere im Bereich klinischer Studien. Er ist engagiert in der studentischen Ausbildung und der rheumatologischen ärztlichen Weiterbildung. mehr

 

Dr. med. Patrick Illigens

Leitender Oberarzt der Abteilung für Rheumatologie und Klinische Immunologie am Standort Wannsee

Dr. med. Patrick Illigens ist seit August 2016 als Oberarzt der Abteilung für Rheumatologie im Immanuel Krankenhaus Berlin am Standort Wannsee tätig. Er absolvierte von 1993 bis 2000 ein Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg, die er mit der Promotion abschloss. 

Anschließend begann Dr. med. Illigens seine ärztliche Tätigkeit in der Abteilung für Neurologie am Universitätsklinikum Benjamin Franklin der Charité Berlin und wechselte hiernach in das Fachgebiet der Inneren Medizin. Dort schloss er im Jahr 2008 seine Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin ab. Es folgte die Ausbildung zur Schwerpunktanerkennung Nephrologie am Campus Mitte der Charité sowie zur Rheumatologie am Immanuel Krankenhaus Berlin Standort Buch.

 

Dr. med. Hans Bastian

Oberarzt in der Rheumatologie des Immanuel Krankenhauses Berlin am Standort Wannsee

Dr. med. Hans Bastian absolvierte von 2001 bis 2007 ein Studium der Humanmedizin an der FU Berlin sowie der Charité. Nach Erlangung der Approbation war er von 2007 bis 2011 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Rheumatologie an der Charitè Campus Mitte tätig , wo er auch promovierte. Von April 2011 an arbeitete er als Assistenzarzt in der Abteilung Rheumatologie und Klinische Immunologie im Immanuel Krankenhaus Berlin am Standort Buch.

Dort schloss er im Januar 2014 seine Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin und (SP) Rheumatologie ab. Während seiner Ausbildung durchlief er Stationen in Nephrologie und Intensivmedizin. Er wirkte an klinischen Studien sowie nationalen und internationalen Publikationen mit. Nach der Facharztausbildung widmete er sich schwerpunktmäßig der ambulanten rheumatologischen Versorgung sowie der rheumatologischen Funktionsdiagnostik. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Früherkennung rheumatischer Erkrankungen. Seit April 2017 ist Dr. med. Hans Bastian als Oberarzt im Immanuel Krankenhaus Berlin am Standort Wannsee tätig.

 

Nicole Meerkamp

Chefarztsekretärin der Rheumatologie am Standort Wannsee
 
Immanuel Krankenhaus Berlin - Innere Medizin - Rheumatologie - Über uns - Team Wannsee - Melanie Huber

Melanie Huber

Arzthelferin und Rheumatologische Fachassistentin

Melanie Huber ist als Arzthelferin und Rheumatologische Fachassistentin in der Rheumaambulanz bei Prof. Dr. med. Andreas Krause, Chefarzt am Immanuel Krankenhaus Berlin der Abteilung Innere Medizin, Rheumatologie und Klinische Immunologie, seit Oktober 2009 tätig. Von September 2015 bis März 2016 war sie zudem beim Kompetenzzentrum für Rheumatologie der Immanuel Medizin Zehlendorf beschäftigt.

Melanie Huber absolvierte von 2002 bis 2003 ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Blutspendedienst der DRK, bevor sie 2003 eine Ausbildung als Arzthelferin begann, welche sie 2006 erfolgreich abschloss. Seitdem sammelte sie als Arzthelferin Erfahrungen in diversen medizinischen Fachrichtungen wie der Unfallchirurgie, Allgemein- und Kindermedizin, Gastroenterologie, Neurochirurgie, Orthopädie und Rheumatologie in München, Jena und Berlin.

 

Katharina Mischke

Pflegerische Bereichsleitung der Station 1b und der Tagesklinik für Rheumatologie am Standort Wannsee


 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Prof. Dr. med.
    Andreas Krause
    Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin, Rheumatologie und Klinische Immunologie am Immanuel Krankenhaus Berlin

    Chefarzt-Sekretariat
    Nicole Meerkamp
    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-292
    F 030 80505-299
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 24 August 2017
    „Ihre Rechte im Sozialsystem“ - Information über Schwerbehinderung, Teilhabe und Rehabilitation
    mehr
  • 06 Oktober 2017
    Fasten für Gesunde im Alltag
    mehr
  • 11 November 2017
    25. Tag des Herzzentrums – ein besonderes Jubiläum
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links