Ambulante Behandlung am Standort Wannsee

Die Abteilung bietet am Standort Wannsee neben einer fachärztlichen ambulanten Versorgung auch eine Akutsprechstunde an allen Werktagen an. Informieren Sie sich über Sprechzeiten und wichtige Hinweise zur Erstvorstellung.

Breites Leistungsspektrum und große Erfahrung

In unserer großen rheumatologischen Fachambulanz, betreuen wir jedes Quartal ungefähr 4000 Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der internistischen Rheumatologie sowie Osteologie.

Wir bieten ein breites Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Leistungen an. Zu den diagnostischen Leistungen gehören Labordiagnostik, Sonographie der Gelenke, Speicheldrüsen und Blutgefäße, Knochendichtemessung, Gastroskopien über die Funktionsdiagnostik des Immanuel Krankenhauses Berlin-Buch. Wir führen die Gabe von intravenösen Medikamenten bzw. Infusionen unter ärztlicher Aufsicht durch. Natürlich schulen wir auch die Patienten in der Handhabung von Medikamenten, die subkutan (unter die Bauchhaut) gegeben werden müssen.

Die Versorgung der Patienten erfolgt auf hohem medizinischen Niveau, dennoch steht der einfühlsame Kontakt zum Patienten im Vordergrund, d.h. die individuelle Behandlung und Berücksichtigung des Patienten in seiner Gesamtheit und seinem psychosozialen Umfeld. Hierzu gehört auch die umfassende Information und Einbindung in diagnostische und therapeutische Entscheidungsprozesse, wenn notwendig in enger Kooperation mit umliegenden Krankenhäusern.

Terminvergabe und Sprechzeiten

Kassenärztliche Ambulanz in Wannsee

Bitte beachten Sie, dass in der kassenärztlichen Ambulanz ausschließlich Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen als Problemfall oder Patienten mit Lyme-Borreliose nach Überweisung durch einen Internisten oder Orthopäden behandelt werden.

Sprechzeiten (nur nach Termin-Vereinbarung)
vormittags
nachmittags
Montag 09.00 bis 13.00 Uhr 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag - -
Mittwoch - -
Donnerstag nur Akutsprechstunde
Freitag - -
Blutabnahmezeiten (und nach Absprache)
vormittags
nachmittags
Montag 09.00 bis 11.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 11.00 Uhr 14.00 bis 17.00 Uhr
 
Akut-Sprechstunde
Montag bis Freitag
Terminvereinbarung nur nach Rücksprache mit dem überweisenden Arzt unter:

T: 030 80505-292
F: 030 80505-299 (Befunde)

 
Problemfallsprechstunde

Prof. Dr. med. Andreas Krause hat eine Ermächtigung für eine "Problemfallsprechstunde".
Sprechzeiten nur nach vorheriger Terminvereinbarung
T: 030 80505-293
F: 030 80505-299
wannsee.rheumaambulanz@immanuel.de

 

Privatärztliche Sprechstunde in Berlin-Wannsee

Sprechzeiten
vormittags
Mittwoch 09.00 bis 12.00 Uhr
 
Sprechzeiten
vormittags
nachmittags
Montag 09.20 bis 11.00 Uhr 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag 14.20 bis 18.00 Uhr
 

Interdisziplinäre Sprechstunden am Standort Wannsee

Rheumaorthopädische Sprechstunde

Neben der rheumatologischen Betreuung bieten wir in unserer Ambulanz im wöchentlichen Wechsel eine rheumaorthopädische Sprechstunde jeweils einmal für die obere Extremität bzw. für die untere Extremität durch unsere Kollegen aus der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Standort Berlin-Wannsee an.

Osteologische Sprechstunde

Zusätzlich gibt es bei uns monatlich eine osteologische Sprechstunde, die ebenfalls von Kollegen aus Wannsee durchgeführt wird, allerdings eine Selbstzahlersprechstunde ist.

Sie haben einen Sprechstundentermin in der Rheuma-Ambulanz Wannsee?

Um die Sprechzeit möglichst effektiv zu nutzen, bitten wir Sie Ihren Besuch gut vorbereiten. Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, dass sich Ihre Ärztin/Ihr Arzt ein umfassendes Bild von Ihrer Erkrankung machen kann und genug Zeit bleibt, Ihre Fragen zu beantworten.

Bitte erscheinen Sie mindestens 15 Minuten vor dem vereinbarten Termin, damit vor dem Arztbesuch die Anmeldeformalitäten erledigt werden können. Bei Erstvorstellung wird man Sie auch bitten, vorab einen oder mehrere Fragebögen zu Ihrer Krankengeschichte und zur aktuellen Beschwerdesymptomatik sorgfältig auszufüllen.

Seien Sie bitte darauf eingestellt, dass ärztlicherseits eine ausführliche Befragung zu Ihrer Krankheitsvorgeschichte und, insbesondere bei Erstvorstellung, eine umfassende körperliche Untersuchung erfolgen werden.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zu Ihrem Arztbesuch mit:
  • Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse Ihrer Hausärztin bzw. Ihres Hausarztes
  • Überweisungsschein und Chipkarte
  • Auflistung vorangegangener und aktueller Erkrankungen (mit Jahresangabe)
  • Angaben zu Krankenhausaufenthalten und Operationen (mit Jahresangabe)
  • Beschreibung der aktuellen Beschwerden
  • Liste aller aktuell angewendeten Medikamente (mit möglichst exakter Dosierung), bekannter Medikamentennebenwirkungen bzw. –unverträglichkeiten und auch der früher eingenommenen Rheumamedikamente
  • Kopien vorhandener Arztbriefe, Untersuchungs- und Laborbefunde
  • Röntgen- und MRT-Bilder bzw. –CDs; geben Sie diese bitte schon bei Ihrer Anmeldung bei den Ambulanzschwestern ab
  • Machen Sie sich evtl. vorab Notizen zu Ihrer Beschwerdesymptomatik und zu den wichtigsten Fragen, die Sie unbedingt mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt besprechen wollen

Nutzen Sie gern den Patientenfragebogen und bringen diesen ausgedruckt und ausgefüllt zur Aufnahme in die Ambulanz mit. Patientenfragebogen zur Ambulanz-Aufnahme am Standort Wannsee herunterladen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

Termine

  • 24 August 2017
    „Ihre Rechte im Sozialsystem“ - Information über Schwerbehinderung, Teilhabe und Rehabilitation
    mehr
  • 06 Oktober 2017
    Fasten für Gesunde im Alltag
    mehr
  • 11 November 2017
    25. Tag des Herzzentrums – ein besonderes Jubiläum
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links