Ergotherapie Buch

Ergotherapie ist eine eigenständige Berufstätigkeit, die von Physiotherapeuten außer bei Praxisgemeinschaften nicht ausgeübt wird. Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Therapieangebote am Standort Buch.

Motorisch-funktionelle Behandlung

Die motorisch-funktionelle Behandlung dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen von Bewegungen im Alltag und Beruf.

Wirkung
  • Vorbeugen gegen Fehlstellungen und Haltungen
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Vermeidung von dauerhafter Gelenksteife
  • Verbesserung der Sensibilität und Narbenabhärtung
  • Schmerzlinderung
  • Gelenkschutz
 

Sensomotorisch-perzeptive Behandlung

Die sensomotorische-perzeptive Behandlung dient vorrangig neurologischen Patienten. Trainiert wird im Bereich der Selbstversorgung und Alltagsbewältigung, hinsichtlich der Beweglichkeit, Geschicklichkeit und im Verhalten.

Wirkung
  • Anbahnung und Verbesserung der Beweglichkeit
  • Förderung der Selbständigkeit
  • Verbesserung kognitiver Funktionen
  • Aktivierung und Verbesserung der Sinneswahrnehmung
 

Psychisch-funktionelle-Behandlung

Diese Behandlung dient der gezielten Therapie von krankheitsbedingten Störungen der psychosozialen und sozioemotionalen Funktionen und den daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Wirkung
  • Psychische Stabilisierung und Aktivierung
  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
  • Wiedererlangung von Selbstvertrauen und Handlungskompetenz
  • Verbesserung der Konfliktfähigkeit, Angstbewältigung und Frustrationstoleranz
 

Hirnleistungstraining

Das Hirnleistungstraining dient der Aktivierung und Förderung geistiger Funktionen. Durch verschiedene Maßnahmen sollen kognitive Fähigkeiten verbessert und nach Möglichkeit wieder erlangt werden.

Wirkung
  • Verbesserung der Orientierung zu Ort, Raum, Zeit und Person
  • Verbesserung der Merkfähigkeit ( Kurz- u. Langzeitgedächtnis)
  • Verbesserung der Reaktionszeit, -tempo und –geschwindigkeit
 

Thermische Anwendungen

Thermische Anwendungen werden zusätzlich zur motorisch-funktionellen und sensomotorisch-perzeptiven Behandlung angeboten. Man unterscheidet dabei in Wärme- oder Kälteanwendung.

Wärmeanwendung

Arbeitsweisen
  • Heisse Rolle
  • Paraffinbäder
  • feucht heiße Umschläge, Infrarotlicht
  • Raps-, Dinkel-, Kirschkernbäder
 

Kälteanwendung

Arbeitsweisen
  • Eisbeutel
  • Eisabreibung
  • Silikatkompressen
  • Rapsbad-, Dinkel-, Kirschkernbäder
 

Standort Berlin-Buch

Immanuel Krankenhaus Berlin

Lindenberger Weg 19
13125 Berlin-Buch

T: 030 94792-0
F: 030 94792-550
berlin@immanuel.de

 

Katrin Adamski

Verantwortliche Ergotherapeutin für die Standorte Berlin-Buch und Schöneberg Fachliche Leitung der Ergotherapie am Standort Berlin-Buch

Katrin Adamski absolvierte ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin von 1985-1990. Sie übernahm 2008 die fachliche Leitung der Ergotherapie am Standort Buch. Insgesamt ist sie verantwortlich für den Bereich Ergotherapie der Immanuel TherapieWelt an den Standorten Buch und Schöneberg. Im Jahr 2006 beendete Katrin Adamski ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin. Im Jahr 2008 absolvierte sie einen Grund- und Aufbaukurs in Schienenbau. Seit 2010 arbeitet sie als Dozentin für den Bereich Ergotherapie. Im Jahr 2012 ist sie zertifizierte Handtherapeutin.

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Katrin Adamski
    fachliche Leitung Bereich Ergotherapie

    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Lindenberger Weg 19
    13125 Berlin-Buch
    T 030 94792-341
    F 030 80505-349
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 06 Oktober 2017
    Fasten für Gesunde im Alltag
    mehr
  • 11 November 2017
    25. Tag des Herzzentrums – ein besonderes Jubiläum
    mehr

Direkt-Links